...........................................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

Dez. 2016  :   stimmungsvolles  Weihnachts - Schiessen   in der Halle -  noch glühen die Ballons...

 

weitere Fotos davon  : ==> Bildergalerie-Weihnachten 2017

 

und noch weitere Fotos :  ==> vom Training im Febr. 2017

 

 

  Kreis- und Bezirksmeisterschaften :

 

   Ergebnisse  vom  20. Nov.  2016   :

 

   ASB KM Halle-2017  -  Ergebnisse  als PDF
     klick  hier  :  Download

   

 

 

 


   die Teilnehmer  (  und Sieger )   der KM  Halle     -  Schüler-  und  Jugendklassen 


   aus dem  Kreis  Wiefelstede-Rastede

 

   v.l.n.r.  :  Jac Dumont,  SV Hahn,        1. Platz Jugend

                  Marlon Hots,     NTB,            2. Platz Schüler A

                  Maurice Dumont,  SV  Hahn,  2. PLatz  Schüler B

                  Philipp Nacke,      NTB,          1. PLatz  Schüler A

                  Merlin Konopka,     NTB,        1. Platz  Schüler B

                  Anna Eik,           NTB,           1. Platz  Juniorinnen

 

    jeder von ihnen bekam je  eine Medaille nach der Ammerland-  und nach der  Kreis - Auswertung

 

                    Herzlichen Glückwunsch  !!!

 

                     -----------------                           ------------------------                             ---------------------                   -----------------------

 

 

Ab welchem Alter können Kinder mit dem Bogenschießen beginnen ?
 

Unsere grundsätzliche Aussage zu diesem Thema lautet: ab etwa 10 Jahren. Nun haben die Kinder unterschiedliche Entwicklungsstände. So haben wir schon 12-Jährige auf der Anlage gehabt, die den Bewegungsablauf einfach noch nicht auf die Reihe brachten – aber auch 8 bzw. 9 jährige, die schon so weit sind.
Also müssen wir uns diese Aussage -„ab 10 Jahren“- etwas genauer betrachten.
Welche Voraussetzungen sind es, die ein Kind benötigt, um mit dem Bogenschießen beginnen zu können?


     1. Kondition
Gerade im Alter zwischen 8 und 12 Jahren ist der komplette Stützapparat des Menschen in einer extremen Wachstumsphase. Wird in dieser Zeit mit Kräften, welche auf den Körper wirken, falsch umgegangen, indem zu große Kräfte einwirken bzw. die Verteilung der einwirkenden Kräfte auf den Körper nicht optimal erfolgt, kann dies zu Schäden führen. Da wir das unbedingt vermeiden wollen, liegt also der erste Teil unserer Betrachtung, ob ein Kind bereits mit dem Training beginnen kann darin, ob die notwendige Kondition vorhanden ist. Keine Angst, wir benötigen nicht kleine Schwarzenegger. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass selbst Erwachsene zu Beginn des Trainings konditionelle Engpässe erleben. Die Ursache liegt einfach darin, dass jeder Mensch grundsätzlich über alle Muskeln verfügt, welche er zum Bogenschießen benötigt. Da er sie jedoch zum Großteil noch nie benutzen musste, sind die nicht wirklich für die Beanspruchung durch das Bogenschießen entwickelt. Diese Entwicklung findet im Rahmen der ersten Trainingseinheiten des Schnupperangebotes statt.


     2. Koordination
Es ist wichtig, dass ein Bogenschütze seinen Körper beherrscht und gewisse koordinative Grundfähigkeiten mitbringt. So muss ein Anfänger in der Lage sein, die Anweisungen des Trainers zu verstehen und umzusetzen. Durch den Bogensport werden diese koordinativen Fähigkeiten verbessert und weiterentwickelt

- einer der großen positiven Effekte des Bogensports.


     3. Disziplin
Ein Bogen ist ein Sportgerät, keine Waffe. Trotzdem haben Bögen auf kurzer Entfernung in etwa die Durchschlagkraft einer Pistolenkugel. Daher ist eine gewisse Disziplin während des Trainings unumgänglich. Dazu gehört neben dem Einhalten verschiedener Regeln auch das Befolgen der Anweisungen der Trainer bzw. desjenigen, der das Training leitet.

                                                             von Kurt Buchbach  ( † am 3.3.2016 )

Neuenkruger Turnerbund e.V.

to Top of Page